Hallo, Besucher der Thread wurde 1,7k aufgerufen und enthält 7 Antworten

letzter Beitrag von Gone' am

​Auftragsnummer: LS/19-01001 (Ausschreibung)

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gone'.

  • Auftragsnummer: LS/19-12001


    Ausschreibung bis 03.01.2019


    Aufgrund der drastischen Wetterlage im Binnenland bitten wir um Lieferung nachfolgender Produkte.


    Position Produkt Menge Verpackungseinheit
    1 Mais 90.000 Liter
    2 Zuckerrüben 45.000 Liter
    3 Gerste 60.000 Liter


    Bitte erstellen Sie bei Interesse ein entsprechendes Angebot inklusive Lieferung innerhalb 150km Radius am 08.01.2019


    Friedrich Hofer,


    Amt für Bevölkerungsschutz

    Donnerwetterweg 16a

    67884 Remsch

  • Guten Abend Herr Hofer,


    ich hätte Interesse an Ihrem Auftrag. Anbei ein Kostenvoranschlag, anliegend an den heutigen Marktpreisen.


    Für 90.000l Mais, bei einem Preis von 905€ pro 1000l, wären dies 81.450€.

    Für 45.000l Rüben, bei einem Preis von 260€ pro 1000l, wären dies 11.700€.

    Für 60.000l Gerste, bei einem Preis von 639€ pro 1000l, wären dies 38.340€.


    Insgesamt wären wir dann bei einem Preis von 131.490€. Als Abfahrer steht das LU Mueller bereit, welches ich mit 30% (~40.000€) des Gesamtpreises als Lohn mitberechne.


    Dementsprechend wären wir dann bei einem Abschlusspreis von 177.511€.


    Mit freundlichen Grüßen,


    Feuerfliege (GCC-Team)

  • Hallo Herr Hofer,


    ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und dem LU Mueller.

    Sobald die Lieferung abholbereit ist, werde ich mich mit Herrn Mueller in Verbindung setzen, um Weiteres zu besprechen.

    Dementsprechend wäre es gut, wenn Sie uns noch die Lieferadresse und den Ablade-Ort zukommen lassen könnten.


    MfG


    Feuerfliege

  • Sehr geehrter Herr Hofer,


    wir setzen Ihnen hiermit die Frist, uns bis zum 07.01.2019 20:00 uhr die Lieferadresse zu nennen. Sollten Sie diese Frist nicht wahrnehmen, werden wir den Auftrag aus logistischen Gründen nicht durchführen können. Der Auftrag würde somit verfallen.


    Mit freundlichem Gruß

    P. Schmidt

    Sekretariat


    LU Müller & Co

    Geschäftsführer Helmut Müller

  • Hallo,

    Bitte Liefern Sie an


    Amt für Bevölkerungsschutz

    Außenanlage Boykall,

    Siloanlage 2

    Hinter dem Wäldchen 11a

    16023 Boykall


    Der Pförtner gibt Ihnen vor Ort einen Plan für die recht undurchsigte Anlage.

  • Sehr geehrter Herr Hofer,


    der Auftrag wurde erfolgreich abgeschlossen. Folgende Güter wurden an oben genannte Adresse geliefert:

    Mais: 90.000 Liter / 845€ pro 1k L / 76.050 €

    Gerste: 60.000 Liter / 660€ pro 1k L / 39.600€

    Zuckerrüben: 45.000 Liter / 260 pro 1k L / 11.700€

    Gesamtwert: 127.350€ - 40.000€ = 87.350€


    Überwiesen an den ldw. Betrieb GCC wurden von uns aus also 87.350€. Somit bleibt ein Betrag von 44.140€ übrig, der von Ihnen an den Betrieb zu zahlen ist.


    Grüße

    Helmut Müller


    LU Müller & Co

    Geschäftsführer